Unsere Geschichte

Unsere Pioniere des Unternehmens:

Engelbert und Irma Wager

Im Frühjahr 1949 begannen Engelbert und Irma Wager mit einer kleinen Gärtnerei am Flugplatz in Memmingerberg. Schnell erkannten die beiden, dass frisches Gemüse bei der Bevölkerung gefragt ist. Erst einige Zeit später wurde die Gärtnerei in Trunkelsberg gegründet, in der neben Gemüse verschiedene Schnittblumen sowie Beet- und Balkonpflanzen produziert wurden.

 

Mit der Übergabe der Gärtnerei an Sohn Werner Wager – den jetzigen Inhaber – begann die Modernisierung des Betriebes: Es wurden neue Gewächshäuser, Kühlräume und Kühllager gebaut, automatische Bewässerungen installiert und die gesamte Gärtnerei auf computergesteuerte Klimatechnik umgerüstet.

In den rund 20 Gewächshäusern und auf knapp drei Hektar Freilandfläche wird so auf modernste Art und Weise produziert.

 

Verkauft werden rund 100 verschiedene Salate und Gemüsearten ausschließlich über die Wochenmärkte in Memmingen und Illertissen sowie den Hofverkauf der Gärtnerei. „Wir sind stolz darauf, das ganze Jahr über Produkte aus eigenem Anbau anzubieten“, sagt Jasmin Wager-Häring, die seit 2004 Gärtnereimeisterin ist. Seitdem ist die Gärtnerei Wager anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Mehrere Lehrlinge wurden bereits ausgebildet und

auch übernommen.

Gartenbau Wager Logo
Gartenbau Wager Logo

Tel.: 08331 / 35 52